—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

 

Reisen mit Reiserat·Das Neueste und Interessanteste

99 außergewöhnliche Reisen in einem Katalog: Die Welt per Zug entdecken!

24.08.2015

Zum 30. Geburtstag 2016 beschenkt Lernidee Erlebnisreisen seine GĂ€ste mit drei JubilĂ€ums-Reisen: mit dem Al AndalĂșs durch Spanien, dem Eastern & Oriental Express von Singapur nach Angkor Wat und dem Orient Silk Road Express zum Kaspischen Meer. NatĂŒrlich weiterhin im Angebot: Klassiker wie die 100-jĂ€hrige Transsib, Schienen-Safaris mit Rovos Rail und dem African Explorer sowie der Rocky Mountaineer.

ZĂŒge, die sich auf Schienen ihren Weg durch schier endlose Landschaften bahnen, faszinieren die Menschen seit jeher. Einsteigen und „die Welt per Zug entdecken“ – das verspricht der Titel des neuen Bahnreisen-Katalogs von Lernidee Erlebnisreisen. Auf 220 Seiten werden 99 außergewöhnliche Reisen vorgestellt, darunter drei Sonderreisen anlĂ€sslich des 30. Geburtstags des Berliner Fernreisen-Veranstalters und zahlreiche Zarengold-Varianten zum 100. Geburtstag der Transsibirischen Eisenbahn.

Orient Silk Road Express

Der Orient Silk Road Express – Bildquelle: Lernidee Erlebnisreisen

Zu seinem 30-jĂ€hrigen Bestehen veranstaltet Lernidee drei Sonderreisen – jeweils Weltpremieren. Nr. 1: Mit dem Orient Silk Road Express durch Usbekistan und Kasachstan – eine 15-tĂ€gige Reise entlang der berĂŒhmten Seidenstraße und weiter bis zum Kaspischen Meer. Weltpremiere Nr. 2: Der einzige deutschsprachige Exklusiv-Charter des Al AndalĂșs – im September 2016 geht es auf 1.250 faszinierenden Bahnkilometern durch vier Regionen SĂŒd- und Nord-Spaniens zu 6 UNESCO-Welterbe-StĂ€tten zwischen Sevilla und Santiago de Compostela. Weltpremiere Nr. 3: Mit dem eleganten Eastern & Oriental Express (ebenfalls einziger deutschsprachiger Exklusiv-Charter) geht es vom 26.10. – 04.11.2016 auf einer einmaligen Route von Singapur bis nach Kambodscha zum UNESCO-Welterbe Angkor Wat.

Eastern & Oriental Express

Der Eastern & Oriental Express – copyright Belmond / Lernidee Erlebnisreisen

Im grĂ¶ĂŸten und vielfĂ€ltigsten Zugreisen-Programm der 30-jĂ€hrigen Firmengeschichte wartet Lernidee auch mit beliebten Klassikern auf: Die berĂŒhmteste und lĂ€ngste Bahnstrecke der Welt, die Transsibirische Eisenbahn, feiert 2016 den 100. Jahrestag ihrer Fertigstellung. Wer dieses Ereignis am denkbar besten Ort zelebrieren möchte, kann mit dem Zarengold-Sonderzug verschiedene Reise-Varianten zwischen Moskau und Peking oder die klassische Transsib-Route zwischen Moskau und Wladiwostok entdecken. Ebenfalls ein Klassiker unter den legendĂ€ren Zugreisen: die Schienen-Safari mit dem luxuriösen Nostalgiezug Rovos Rail durch 5 LĂ€nder Afrikas – vom Kap der guten Hoffnung bis an die KĂŒste Tansanias.

In Asien, wo die spektakulĂ€rsten Regionen oft nur per Zug komfortabel zu erkunden sind, ist Lernidee Erlebnisreisen besonders vielfĂ€ltig aufgestellt: Die historische Seidenstraße in Turkmenistan, Usbekistan und Kasachstan erfĂ€hrt man bequem mit dem exklusiven Orient Silk Road Express. Die SchĂ€tze des Orients und des alten Persiens stehen im Mittelpunkt der Sonderzugreise 1001 Nacht zwischen Istanbul und Isfahan. Auf der Tibet-Bahn geht es auf den höchsten Schienen der Welt nach Lhasa, zu den heiligsten Orten der Tibeter.

Naturliebhaber fahren mit den berĂŒhmtesten ZĂŒgen Kanadas – The Canadian und Rocky Mountaineer – von Toronto nach Vancouver und erleben dabei die Seen Ontarios und die beeindruckenden Rocky Mountains. Genießer und Freunde der noblen Lebensart werden auch in Europa glĂŒcklich: Mit dem Royal Scotsman geht es von Edinburgh bis tief in die schottischen Highlands. Ganz neu im Programm sind die vier Reisen mit exklusiv gecharterten Salon-Wagen in Europas SĂŒdosten, die sich den KulturschĂ€tzen zwischen Donau und Adria widmen. Ein absolutes Highlight im Sommer 2016: Der legendĂ€re Venice Simplon-Orient-Express kommt nach 4 Jahren Abstinenz wieder nach Deutschland – von Berlin fĂ€hrt der Zug der ZĂŒge in die französische Hauptstadt Paris.

Alle Zugreisen von Lernidee Erlebnisreisen werden von erfahrenen deutschsprachigen Reiseleitern begleitet und bieten jeweils zahlreiche Vor- und Anschlussprogramme. Fester Bestandteil eines jeden Reiseprogramms sind AusflĂŒge, BordvortrĂ€ge zu Themen der bereisten LĂ€nder sowie SpezialitĂ€tenessen. Die Reisen können in jedem guten ReisebĂŒro und direkt bei Lernidee gebucht werden. FĂŒr detaillierte Informationen kann man den Katalog Die Welt per Zug entdecken! unter team@lernidee.de oder www.lernidee.de/kataloge anfordern oder auch das Angebot online unter www.lernidee.de/bahn einsehen.

Al AndalĂșs

Der Al AndalĂșs – copyright Feve / Lernidee Erlebnisreisen

Herbsturlaub auf Mallorca: FĂŒnf Tipps aus erster Hand

Golf auf Mallorca

Auf dem 18-Loch-Platz „Real Golf de Bendinat“ im SĂŒdwesten Mallorcas trainieren Golfer teils mit Blick aufs Meer.
Bildquelle: Real Golf de Bendinat / Iñigo Santiago Saracho

Auf einem mallorquinischen Landgut Weine verkosten, den Sonnuntergang am weißen Strand von Es Trenc genießen oder mit Blick auf die KĂŒste den GolfschlĂ€ger schwingen – Martin Xamena, Inhaber des 4-Sterne-Superior-Hotel Bonsol in Illetas nahe Palma de Mallorca weiß, was im Herbst auf der Baleareninsel besonders lohnt. „In der Nebensaison betragen die Temperaturen durchschnittlich angenehme 23 Grad, in den StĂ€dten und an den StrĂ€nden wird es ab Mitte September ruhiger. Obendrein sind die Preise gĂŒnstiger“, beschreibt der gebĂŒrtige Mallorquiner die VorzĂŒge der goldenen Jahreszeit. Der Senior-Chef ist in seinem Hotel meist persönlich anzutreffen und gibt GĂ€sten gerne weitere Tipps. Eine Nacht im DZ inkl. HP kostet dort ab 127 €/Pers. www.hotelbonsol.es

FĂŒr Romantiker: Sonnenuntergang am Strand Es Trenc

Weißer Sand, klares Wasser –  der fast fĂŒnf Kilometer lange Strand Es Trenc zwischen den Ortschaften Sa RĂ pita und ColĂČnia de Sant Jordi im SĂŒden Mallorcas sorgt fĂŒr SĂŒdseefeeling am Mittelmeer. „Er ist zwar kein Geheim-Tipp mehr, bietet aber gerade in der Herbstsaison ausreichend Platz zum Baden und Entspannen. Besucher sollten auf jeden Fall den sehenswerten Sonnenuntergang abwarten“, so Hoteldirektor Martin Xamena. Seit Jahren unter Naturschutz stehend, ist der KĂŒstenabschnitt bis heute unverbaut und lĂ€dt zu StrandspaziergĂ€ngen ein. www.estrenc.info

Las Vegas auf Mallorca: Die Show „Kaleidoscope“ im Son Amar

Eine Mischung aus Ballett, Flamenco, Comedy, Artistik, Musik und Lasereffekten erwartet Urlauber bei der Show „Kaleidoscope“ im Theater Son Amar, einem mallorquinischen Gutshaus nordwestlich von Palma. Mehr als 40 KĂŒnstler stehen dort mehrmals wöchentlich auf der BĂŒhne – so zeigt zum Beispiel das Duo Nostalgia seine Trapez-Nummern, wĂ€hrend die Komiker von Zahir Circo mit einem Slapstick-Akrobatik-Programm das Publikum zum Lachen bringen. „Die Show ist fĂŒr die ganze Familie empfehlenswert“, meint Hoteldirektor Martin Xamena. Tickets gibt‘s ab 40 € (nur Show) bzw. 69 € (inkl. 3-Gang-MenĂŒ) pro Pers., je Erwachsener darf ein Kind bis 12 Jahre gratis mit. www.sonamar.com

Zwischen Bergen und Meer: Wanderung zur Bucht Cala Tuent

Die gut dreieinhalbstĂŒndige Wanderung vom Aussichtspunkt Mirador de Ses Barques oberhalb von SĂłller zur Bucht Cala Tuent im Nordwesten Mallorcas ist landschaftlich besonders reizvoll: „Die 9,5 Kilometer lange Route fĂŒhrt Urlauber durch Olivenhaine, SteineichenwĂ€lder und vorbei an jahrhundertealten LandhĂ€usern zu einem der abgelegensten StrĂ€nde Mallorcas“, erzĂ€hlt Martin Xamena. Unterwegs passieren Wanderer die Finca BĂ litx d’Avall, wo die BĂ€uerin frisch gepressten Orangensaft serviert. Mit dem anschließenden Anstieg zum Biniamar-Pass (370 Meter) ist der anstrengendste Teil der einfachen bis mittelschweren Tour geschafft. Die letzte Etappe verlĂ€uft ĂŒber aussichtsreiche Wege zur Cala Tuent mit ihren weißen Kieselsteinen und tĂŒrkisblauem Meer. Per Taxi gelangen Aktive zurĂŒck zum Ausgangsort. www.balitxdavall.com, www.outdooractive.com 

Bodega-Besuch mit Weinverkostung: Die Finca Son Bordils

Weinliebhabern empfiehlt Martin Xamena passend zur Zeit der Weinlese einen Besuch auf der Finca Son Bordils in Inca im Zentrum Mallorcas: „Urlauber haben dort nicht nur die Gelegenheit, das jahrhundertealte Landgut samt Kellerei zu besichtigen, sondern können die edlen Tropfen auch probieren“. Wem es geschmeckt hat, der ersteht Rot-, Weiß- und RosĂ©wein anschließend direkt vor Ort. Insgesamt 34 Hektar Weinberge umgeben die traditionsreiche Bodega, bis zu 200.000 Liter Rebensaft produzieren die Winzer-BrĂŒder RamĂłn und Pedro Coll jĂ€hrlich. Infos und Anmeldung unter www.sonbordils.es

Mallorca mit Schwung: Der Golfplatz „Real Golf de Bendinat“

Als „anspruchsvolle Anlage mit toller Aussicht“ beschreibt Martin Xamena den 18-Loch-Platz (70 Par) „Real Golf de Bendinat“ sĂŒdwestlich von Palma de Mallorca. Rasensportler golfen dort mit Blick aufs Meer, die Insel Cabrera und das Schloss Bendinat. Die Fairways mit einer GesamtlĂ€nge von 5.660 Metern verlaufen inmitten einer HĂŒgellandschaft – taktisches Geschick und PrĂ€zision sind daher erforderlich, ein offizielles Handicap ist Voraussetzung. Wer GlĂŒck hat, trifft auf prominente Spieler wie Michael Douglas: Der Hollywoodstar schwang dort bereits mehrfach den SchlĂ€ger. Die 18-Loch-Greenfee kostet ab 91 Euro. www.realgolfbendinat.com

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Bonsol in Illetas auf Mallorca liegt nur acht Kilometer vom Zentrum Palma de Mallorca entfernt. Das familiengefĂŒhrte Hotel ist eines der wenigen auf den Balearen mit eigenem Badestrand. Drei Meerwasser-Swimming-Pools, 143 Zimmer, Suiten und Beach Villen, zwei Restaurants, zwei TennisplĂ€tze, eine Squash-Anlage, eine Minigolf-Anlage, SpielplĂ€tze und ein Beauty- und Wellness-Center sind in einen 8.000 Quadratmeter großen subtropischen Garten gebettet. Golf-Fans freuen sich ĂŒber den 18-Loch-Golfplatz Bendinat, der in Reichweite liegt.

Weitere AuskĂŒnfte

Hotel Bon Sol – Martin Xamena – Direktor

Paseo de Illetas 30 – 07181 Illetas/Mallorca – Spanien

Fon +34 971 40 21 11 – bonsol@hotelbonsol.es – www.hotelbonsol.es

Neu und nur fĂŒr Frauen: Allein reisen und gemeinsam erleben

Biohotel MiramarEs gibt viele GrĂŒnde, alleine zu verreisen. Nicht immer ergibt es sich, mit Freundinnen oder der Familie in den Urlaub zu fahren, immer mehr Menschen leben in Deutschland allein. Aber wer möchte schon abends alleine Essen, am bekannten „Katzentisch“ sitzen und ein kleines Einzelzimmer bekommen? Insbesondere als Frau möchte man nicht unbedingt an „Single Reisen“ teilnehmen, die mehr auf die Verkupplung denn auf Erholung aus sind oder sich einem „Gruppendruck“ anpassen. Im Bio-Hotel Miramar, an der schleswig-holsteinischen NordseekĂŒste, gibt es jetzt ein Arrangement eigens fĂŒr allein reisende Frauen.

In dem 4-Sterne Hotel gibt es keine Einzelzimmer, nur komfortable Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Von hier aus kann die Region entspannt von nur einem Standort aus entdeckt werden. Ob UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, der historische Hafen von Tönning oder das Naturzentrum Katinger Watt.

Gemeinsame AusflĂŒge mit der Reiseleiterin sowie Zeit zum Bummeln und Shoppen stehen ebenso auf dem Programm, wie Zeit fĂŒr sich selbst zur Entspannung. Die AusflĂŒge reichen von einer StadtfĂŒhrung in Tönning, einer Citytour durch die Theodor-Storm Stadt Husum inklusive Zeit zum Bummeln am Hafen und Shoppen bis zur Strandwanderung in St. Peter-Ording.

Zum Entspannen verfĂŒgt das erste Bio-Hotel in Schleswig-Holstein ĂŒber verschiedene Wellness- und Gesundheitsangebote und eine kleine Sauna. Die erste RĂŒckenmassage ist im Arrangement bereits inklusive. Weitere Entspannung gibt es bei der Tai Chi und Qi Gong Stunde. Die kostenfreie Teebar, eine BĂŒcherecke sowie die tĂ€gliche „Kaffeezeit“ mit Kaffee und Kuchen bieten eine angenehme Auszeit.

FĂŒr das Abendessen ist ein gemeinsamer Tisch im hoteleigenen Restaurant reserviert, um ĂŒber das Erlebte bei einem 3-Gang-GenießermenĂŒ zu plauschen.

Der Termin vom 01.11 bis 07.11.15 ist mit Bedacht gewĂ€hlt, denn im Herbst verwirbelt der Wind das salzige Meerwasser, so dass die heilende Wirkung bei einem Spaziergang am Meer besonders gut fĂŒr die Atemwege ist. Die Hektik des Alltags wird schnell vergessen. Das Reizklima stĂ€rkt die AbwehrkrĂ€fte und macht so fit fĂŒr den Winter.

6 Übernachtungen im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung inklusive reichhaltigem Vital-FrĂŒhstĂŒcksbĂŒffet, eine tĂ€gliche Kaffeezeit und 3-Gang Bio-GenießermenĂŒ am Abend, gefĂŒhrte AusflĂŒge, eine kleine RĂŒckenmassage, Tai Chi und Qi Gong sowie die Saunanutzung sind fĂŒr 599 Euro buchbar.

Mehr Informationen zum Arrangement und zum Bio-Hotel Miramar finden Sie auf www.biohotel-miramar.de

Bildquelle: Bio Hotel Miramar

« Ältere Einträge | Neuere Einträge »

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!